Chorleitung in Oldenburg - Guido Eva

Chorleiter Guido Eva bei der Chorprobe
Foto: Manuela Ritrich

Chorleitung, Gesang und Chorsingen gehörten zu den Grundlagen meines Schulmusikstudiums. Aber auch in der Instrumental-pädagogik stellt das Singen eine wichtige Basis dar, trainiert es doch entscheidend die Ton- und Tonhöhenvorstellung.

In Oldenburg habe bin ich Chorleiter der ,,Liederlichen".

 

Dieser Chor ist nicht nur freundlich und gesellig (Chorwochenende, Chorparty, Grillen...), sondern bringt auch neben einfachen Songs auch anspruchsvollere Chorsätze von Renaissance bis Pop zum Klingen.

Neue Mitsängerinnen und Sänger sind übrigens immer willkommen, besonders in den Männerstimmen. Ein Workshop zur Improvisation mit der Stimme und zu Circle Songs ist in Planung.

Proben & Chorarbeit

Bei der Chorarbeit achte ich auf ein gutes Einsingen mit WarmUps für Atem, Stand und Körperspannung. Zum klassischen Einsingen kommen immer wieder Circle Songs (Loop Songs), vereinzelt auch kleine Improvisationsübungen oder Experimente mit Stimme und Klang; hin und wieder auch mal WarmUps aus der Theaterpädagogik. Wichtig ist mir, daß Höhe und ein präsenter Klang nicht mit Kraft, sondern mit  Schwung und Weite erzielt werden.

Beim Proben arbeite ich gern mit Vorstellungsbildern zu Klang, Gestaltung und Haltung. - Intonation, melodische Phrasierung und Klang sind Aspekte, auf die ich immer wieder zurückkomme. Letztendlich geht es auch beim Singen um Ausdruck und Gestaltung, um Kontakt und Präsenz.

Chorkonzert der Liederlichen